Geführte Touren in Lund mit Umgebung

Wir bieten an:

Geführte Stadtwanderung im kulturhistorischen Zentrum von Lund
Eine Stadtwanderung, in der sowohl Geschichte als auch das moderne Leben in Lund/Schweden beachtet wird.

Die Tour fängt – wenn möglich – an dem Dom an. Besondere Aufmerksamkeit bekommt dabei die Gründung von Lund in der dänischen Zeit um 1000 n. Chr.

Die Wanderung umfasst weiter den Park Lundagård mit dem Universitätsgebäude, das Haus der Studenten (AF) und den Petriplatz mit der Bronzestatue, die den weitberühmten Botaniker Carl von Linné darstellt.

Wir wandern am kulturhistorischen Museum vorbei durch den so genannten Kulturquadranten mit den kopfsteingeplasterten Strassen. Über Mårtenstorget und Stortorget (den Großen Markt) kommen wir dann zum Dom zurück. Wenn die Zeit ausreicht, besuchen wir unterwegs auch die Kirchenruine Drotten in Kattesund.

Dauer: 1,5–2 Stunden oder nach Vereinbarung
Preise:
Gruppen: 1–4 Personen: 800 SEK
Gruppen:  5–10 Personen: 1360 SEK
Gruppen: 11–ca 20 Personen: 1760 SEK
Preise exkl. Mehrwertssteuer
Für den Besuch in dem Dom kommt eine Gruppenabgabe von 400 SEK hinzu.

Teilnehmer über diese Tour

Luther 2017

Die südschwedischen Städte Malmö und Lund gehörten bis 1658 zu Dänemark. In Malmö fing schon in den Jahren 1525–1530 die dänische Reformation an: hier wurde sowohl die erste lutherische Predigt gehalten als auch die erste dänische Bibel herausgegeben.

Auf der geführten Tour sehen wir uns die beiden mittelalterichen Kirchen in Malmö (St Petri) und Lund (der Dom) an. Besonders wird dabei das Thema Reformation beachtet.

Für Auskünfte – kontaktieren Sie: agneta.eriksson@otorn.org